Das Studienförderwerk Klaus Murmann der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) fördert engagierte Studierende und Promovierende mit Gemeinsinn und Unternehmergeist. Organisiert ist die Stipendiatenschaft in 48 regionalen Stipendiatengruppen. Hier werden über  das offizielle Förderprogramm hinaus viele eigene Aktivitäten in Eigenregie durchgeführt.

Alle Stipendien des Studienförderwerks Klaus Murmann werden aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gezahlt. Für die sdw bewerben kann sich jeder Student, der an einer deutschen (teilweise auch französischen, englischen, schweizerischen) Hochschule oder Universität immatrikuliert ist – auch Lehramtsstudenten. Letzteren bietet die Stiftung der Deutschen Wirtschaft das Studienkolleg, welches sich der Förderung zukünftiger Lehrer und Lehrerinnen widmet. (Mehr Details zu Voraussetzungen für eine Bewerbung und den Bewerbungsprozess).

Die Stipendiatengruppe München besteht seit zwei Semestern aus einer größeren Gesamtgruppe, die sich monatlich zu einem vorwiegend inhaltlichen Gruppenabend mit anschließendem Stammtisch treffen. Darüber hinaus organisieren die Stipendiaten verschiedene Extra-Events (u.a. StartUp-Besichtigungen, Workshops mit Partnerunternehmen, zweimal jährlich eine gemeinsame Wochenendexkursion, gemeinsame Kulturabende) und engagieren sich in verschiedenen sozialen Projekten (Projekt EinBlick, Hausaufgabenbetreuung in „Der Arche e.V.“). Neue Stipendiaten und Wechsler melden sich am einfachsten bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder schauen gleich persönlich bei unseren Treffen vorbei!