Achtung: Da sich die Abläufe von Jahr zu Jahr ändern können, können wir als Stipendiaten-Gruppe die folgenden Informationen leider nicht ständig aktuell halten (wir betreiben diese Webseite freiwillig). Im Zweifel sind die Infos der Geschäftsstelle auf www.sdw.org den unseren vorzuziehen.

Aktuelle Informationen zur Bewerbung

Bewerbungsschluss ist am 7. Mai 2018. 

ABLAUF DES BEWERBUNGS- UND AUSWAHLVERFAHRENS 

  1. Schritt: Im Bewerbungsportal bewerben 
  2. Schritt: Vorauswahl durch unsere Vertrauenspersonen (regional) 
  3. Schritt: Die stärksten Bewerber/innen nehmen am Assessment Center teil 

Alle weiteren Informationen auf https://www.sdw.org/studienfoerderwerk-klaus-murmann/bewerben-standorte

Allgemeine Informationen

Wer ins Studienförderwerk Klaus Murmann aufgenommen werden möchte, muss selbst aktiv werden. Initiativbewerbungen von interessierten Studierenden und Promovierenden aller Fachbereiche und Hochschularten sind ausdrücklich erwünscht.

  • Interessierte Studierende für das allgemeine Förderprogramm wenden sich bitte stets an das Sekretariat von Herrn Professor Krcmar.
  • Interessierte Lehramtsstudierende für das Programm "Studienkolleg" wenden sich bitte stets an das Sekretariat von Herrn Professor Eckert.
  • Promovierende senden ihre Bewerbung direkt an die Geschäftsstelle der sdw in Berlin. 

Ablauf deiner Bewerbung

  1. Ausführlich informieren (www.sdw.org und hier). Falls du dir nicht sicher bist, ob du die Kriterien für ein Stipendium erfüllst, mach doch einfach unseren Bewerbercheck!

  2. Schriftliche Bewerbung fertig stellen (siehe: alle Studiengänge außer Lehramt / Lehramt) Dazu alle Unterlagen im Bewerbungsportal hochladen. Bitte lies den Bewerbungsleitfaden der sdw sorgfältig durch.

  3. Einladung zu einem Vorauswahlgespräch in München (Dauer ca. 20-30 Minuten).

  4. Zweitägiges Assessement-Center in Berlin.

Wen suchen wir?

Weltoffene aktive junge Menschen, die sich für das Gemeinwohl einsetzen und die zugleich ihre persönliche Entwicklung zielstrebig angehen. Und ja, du hast richtig gelesen - Noten sind hier nicht das Topkriterium, ganz allgemein solltest du allerdings schon im vorderen Drittel deines Studiengangs liegen, wobei schlechtere Noten durch besondere Stärken in anderen Bereichen ausgeglichen werden können.

Auf einen Blick:

Top-Kriterien:

  • Gesellschaftliches Engagement, z.B. Gremienarbeit an der Hochschule, Mitwirkung in Vereinen oder in einer Partei, ehrenamtliches Engagement in der Kirche oder in sozialen Einrichtungen

  • Zielstrebigkeit beim Erreichen deiner Ziele und Wünsche

Weitere Kriterien:

  • Soziale Kompetenz

  • Allgemeinbildung

  • Fähigkeit zu vernetztem Denken

  • Kommunikative Fähigkeiten

Ausführlich Informationen zu Auswahlkriterien. 

Wer kann sich bewerben?

Siehe offizielle FAQ.

Wie kann ich mich auf das Vorauswahlgespräch und das Assessment-Center vorbereiten?

Zusätzlich zu den offiziellen Informationen auf der sdw-Seite gibt es auch sonst noch einiges an Infos und Tipps von dem Bewerbungsprozess, einfach einmal googeln!

Bei E-Fellows gibt es z.B. einige Meinungen von Stipendiaten über den gesamten Bewerbungsprozess, ist zwar für ein Promotionsstipendium, läuft aber im normalen Programm ähnlich ab. Dort gibt's auch noch einen extra Artikel für das Anschreiben.

Wir wünschen dir viel Erfolg für die Bewerbung!